Rei’s World

No compromise. No regrets. No repentance.

Der Spruch an sich hat schon was Wahres an sich - vor allem wenn man aus dem Urlaub kommt und nun endlich wieder in seinem eigenen Bett schlafen kann. Das eigene Bett ist halt doch das Beste - genauso wie die gewohnte Umgebung in der man nicht lange nach dem Weg zum Klo fragen muss, sondern einfach...

Ja, mein Urlaub hat mich und meine Familie nach Irland verschlagen, in das Gebiet rund um Galway.

Auch wenn das Wetter hier etwas gewöhnungsbedürftig ist, ist es eine richtig schöne Gegend, die man unbedingt gesehen haben muss - und dies nicht nur der Leute wegen, welche ich hier als sehr gastfreu...

Die kommenden 14 Tage mache ich jetzt dann noch Urlaub.

Die meist gestellte Frage bei dieser Ankündigung wird wohl so lauten: „Wieso eigentlich so spät? Jetzt wo die Anderen aus den Ferien kommen…“ — doch genau da liegt auch die Antwort: Gerade weil jetzt die Anderen aus dem Urlaub kommen und ich...

09062005(006)

Der Markt ist nun für mich endgültig vergangen nachdem ich am Vortag in meiner Wohnung aufschlug und ich bin froh wieder in der Zivilisation zu sein.

Nein, wirklich - auch wenn ich Mittelaltermärkte gerne habe finde ich es auch in der Zivilisation in einer warmen Wohnung, meine eMails lesend mal...

Der Morgen graute ebenso, wie mir die Tatsache dass die Zivilisation wieder auf mich einhämmerte als mich Kaffeeduft und mein Kollege mich gegen 8:00 aufweckten. Es galt den gemieteten Bus auszuräumen und die Lagerausrüstung des Vereins zu sichten um in vier Wochen wieder startklar zu sein.

Weiter...

Der Tag begann mit einem verblüfften Blick meines Kollegen, welcher sich nach dem Schlägertrupp erkundigte welcher meinem Aussehen nach über mich hergefallen sein musste. Ich ziehe meine Schlüsse daraus und aus einer Tasse Kaffee, welche ich leise zu mir nahm während mittelalterliche Melodien durch...