kernel

BTRFS und Swap-Files

Heute hatte ich ein bisschen Not an Swap-Space auf meiner Linux-Kiste und kam auf die Idee, ich könnte das Problem schnell durch ein Swap-File nutzen. Also kurz mit dd ein bisschen Platz angelegt und mit mkswap vorbereitet.

Continue reading...

Schon wieder eine neue Kernel Release

Nachdem heute schon wieder eine neue Kernel Release, diesmal 3.2.5 in den Startlöchern steht, mache ich mir durchaus so meine Gedanken, dass etwas womöglich nicht ganz rund läuft. Die letzten drei Versionen hatten ganz kleine Änderungen und es ging im Wesentlichen...

Continue reading...

Kernel.org ist wieder da?

Nachdem ich jetzt aus dem Urlaub zurück bin, ist heute auch schon die erste gute Nachricht wieder da: kernel.org ist teilweise wieder erreichbar und das Leben in Sachen OpenSource und Linux kann wieder weitergehen… Was braucht der Mensch mehr als gute...

Continue reading...

kernel.org noch immer down

Nachdem ich nun schon einige Tage darauf warte, dass kernel.org wieder zum Leben erwacht, muss ich mich schon wundern, wer denn etwas davon hat, diesen Serververband anzugreifen. Zugegeben, es ist alles nur Software, aber Schadcode in den Kernel einzuschleusen dürfte aufgrund...

Continue reading...

BTRFS und 2.6.37+

Nachdem ich ein kleines Debakel mit dem neuen BTRFS Code hatte musste ich auf den alten Kernel der Version 2.6.35.11 zurückstecken. Durch einen Backport des ‚Wunderpatch‘ ist mein System durchaus reaktionsfreudig, wenn auch einige Features in BTRFS noch nicht implementiert sind....

Continue reading...

BTRFS mal wieder

Ich bin mal der Sache mit den neuen Dateisystemen auf den Grund gegangen und habe mir einmal die ganzen neuen Dateisysteme mit ihrem Copy on Write angesehen und kam zu dem Schluss, dass sie alle unter immenser Fragmentierung leiden müssen, wenn...

Continue reading...