btrfs

Und ich swappe doch noch!!

Nach dem BTRFS Swap Debakel habe ich mir ein bisschen Gedanken gemacht, wie ich aus der Miserie komme. Zugegeben, ein Swap-USB Stick ist jetzt nichts mehr gewesen als eine temporäre Lösung und eigentlich Mord bis hinderlich. Dabei war die Lösung doch...

Continue reading...

BTRFS und Swap-Files

Heute hatte ich ein bisschen Not an Swap-Space auf meiner Linux-Kiste und kam auf die Idee, ich könnte das Problem schnell durch ein Swap-File nutzen. Also kurz mit dd ein bisschen Platz angelegt und mit mkswap vorbereitet.

Continue reading...

Wie verreckt BTRFS am Schnellsten?

Ja, mit dieser Frage durfte ich mich als Nebeneffekt befassen und stellte fest, dass es das Rebalancing auf nur einer einzigen Disk scheinbar nicht so ganz verträgt. Wie dem auch sei, nun hat es mir ein paar Libs im System nebst...

Continue reading...

BTRFS und die Daten

Nachdem ich jetzt schon lange nicht mehr über BTRFS geschrieben habe, wird es wieder einmal Zeit dies nachzuholen. Das BTRFS Dateisystem kann nämlich wieder etwas Neues, auf das wir uns im Kernel 3.2 freuen dürfen: Scrubbing

Continue reading...

BTRFS und 2.6.37+

Nachdem ich ein kleines Debakel mit dem neuen BTRFS Code hatte musste ich auf den alten Kernel der Version 2.6.35.11 zurückstecken. Durch einen Backport des ‚Wunderpatch‘ ist mein System durchaus reaktionsfreudig, wenn auch einige Features in BTRFS noch nicht implementiert sind....

Continue reading...

BTRFS mal wieder

Ich bin mal der Sache mit den neuen Dateisystemen auf den Grund gegangen und habe mir einmal die ganzen neuen Dateisysteme mit ihrem Copy on Write angesehen und kam zu dem Schluss, dass sie alle unter immenser Fragmentierung leiden müssen, wenn...

Continue reading...