Kategorie Virtuelles

Das, was man nicht angreifen kann.

Nicht um die Burg?

Nachdem der Bau des Akademiegebäudes inzwischen in der Endphase steht und man nur noch die Möbel aufstellen muss, kam gestern die sogenannte Literaturburg unter die Abrissbirne und wurde durch ein neues Objekt in einem ähnlichen Stil ersetzt. Das Highlight des…

Und so schnell kann’s gehen

Das waren ungefähr meine Worte als ich zum nächsten Bauprojekt auf Event-Island herangezogen wurde. Offensichtlich war mein Hausbau eine entsprechend interessante Vorlage, welche sich laut einem kleinem Besucherzähler-Scripts offensichtlich sehr grosser Beliebtheit erfreut. Aktuell wird an einem Akademiegebäude für Schulungszwecke…

Hausarbeiten

Das aktuelle Haus-Projekt, welches wie schon berichtet am Laufen ist, ist im Moment schon in der Endphase. Die Einrichtung ist auch bald abgeschlossen und ich werde einmal Sandy Clymer von Pillow Talk mit den Animationen für die Poseballs beauftragen…

Ein Zuhause in Secondlife

Vorweg einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die mir beim Bau des neuen Bürohauses in SecondLife geholfen haben – um nur einige zu erwähnen: CK, Shamara, JilQun, Criz – vielen Dank für die Tipps, Nerven und Teile, die den wunderschönen…

Ein neues Produkt

Es ist ja durchaus bekannt, dass Second Life einige Rollenspiel-Gruppen beherrbergt, welche u.u auch mal Spielgeld benötigen um einige Abläufe spielen zu können – mit anderen Worten, eine Ingame-Währung, welche einem nicht gleich Löcher ins Budget reisst. Wie stellt man…

Ren goes Japan

Virtuell gesehen ist es ja kein Thema mal kurz nach Japan zu gehen. Ping benötigt dazu ja nur knapp einige Millisekunden und man ist drüben. Zugegeben, Secondlife braucht wie immer mal ein bisschen länger, aber es klappt. Seit ich nun…

All the small things

Mini-Prims sind in Second Life ein essenzielles Mittel um Schmuck herzustellen. Inzwischen bin ich so weit, dass ich mir ein eigenes Schmuckstück gebastelt habe: Ein Pentagramm, welches ein heidnisches Schutzzeichen darstellt. Da Glauben und Computerspiele wenig gemein haben, sorgt man…

Das erste grosse Produkt

Ich programmiere ja schon eine ganze Weile in der virtuellen Welt von SecondLife – doch eines hatte ich bislang nie: eine eigene Produktlinie bei der ich aktiv mitgestalte. Seit einigen Tagen ist dies jedoch anders. Ich habe einen Builder gefunden,…

Neue Ideen braucht die Welt

… und wenn es nur eine virtuelle Welt ist. Second Life bietet zwar jedem Halblustigen genug Spielraum um sich scripttechnisch auszutoben, doch scheitern die Meisten, wo’s ans Eingemachte geht und ein bisschen Erfahrung aus der Programmiererwelt gefragt ist. Meine aktuellen…