Eine Niederlage für die Nächstenliebe

Der Vatikan bezeichnet die Homo-Ehe als “Niederlage für die Menschheit”. Das kann man jetzt so machen, muss man aber nicht. Ich muss zugeben, die Aussage des Vatikans erfüllt mich nicht mit der Ehrfurcht, die die Institution Kirche gerne von mir hätte, sondern bestärkt mich persönlich nur noch mehr, dass es die richtige Entscheidung war, aus dem Verein auszutreten. Denn […]

Wien setzt ein Zeichen

In Wien kann man gerade eine ganz tolle Entdeckung machen: Die ersten homosexuellen Ampelmännchen der Welt!   Die rot-grüne Stadtregierung will damit ein kreatives Zeichen für mehr Weltoffenheit und Toleranz setzen, was ja schon mal ein Anfang ist. Das Timing dafür ist auch ganz nett: Am 19. Mai wird in Wien der Eurovision Song Contest ausgetragen. Davor findet mit dem Life […]

Diaspora* – eine Alternative?

Ich hab‘ irgendwie das Bedürfnis zu einer Alternative zu Facebook zu wechseln. Gerade wenn ich mir anschaue, welcher Schund da mit Privatsphäre oder gar Urheberrechten getrieben wird. Zugegeben, diese Worte werden schon so manchem Nutzer über die Lippen gekommen sein, doch es krankt vorne und hinten: Netzwerke sind nur so gut wie deren Vernetzung. Das heißt, so lange […]

1 10 11 12 13 14 66