Grafana, InfluxDB und Computercraft

Man kann ja viel von mir behaupten – nur nicht, dass ich in Sachen Minecraft ‚kleinlich‘ bin. Hier ein kleiner Ausschnitt dessen, was sich aus dem Reaktor-Projekt ergeben hat:

grafana-reactor

Technisch gesehen hole ich mir die ohnehin schon vorhandenen Messdaten ab und schieße sie per HTTP Request in eine InfluxDB, die ich dann dank Grafana schön auswerten kann.

Der Vorteil bei InfluxDB liegt daran, dass ich – aufgrund der Beschaffenheit meiner Scripts – keinen fixen Zeitpunkt benötige um Daten zu senden. Wie sich das in meinem Fall auf das Spiel auswirkt, werden wir wahrscheinlich in einem Vlog ergründen.