Teamviewer 8 und Gentoo?

Irgendwie finde ich es schade, dass es bei TeamViewer nicht mehr den simplen Tarball gibt, mit dem sich die Linux Varianten bis zu Version 7 problemlos installieren ließen. Da ich unter Gentoo eigentlich keine .deb oder .rpm brauchen kann muss ich wohl oder übel auf Version 7 bleiben.

Author:

One thought on “Teamviewer 8 und Gentoo?”

  • So weit ich das sehe, müsste man das Debian Paket nehmen – mit ‚ar‘ kriegt man es auf.

    Der Rest ist dann fast wie mit dem alten Ebuild – das heisst, das „Win“-Verzeichnis abgreifen und mit Wine vom System verwenden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.