Aufgeschnappt

Die Tage brachte mir meine Zeitung die Neuigkeit, dass angeblich Frauenhäuser Familien zerstören, indem man die Frauen die Möglichkeit bietet, sich einer Notlage zu entziehen. Als Alternative verweist die FPÖ, von der die Aussage stammt, auf Psychologen und Therapeuten.

An dieser Stelle bitte die Frage an die FPÖ: Wie soll eine Frau bei Gewalt in der Familie reagieren, wenn sie sich nicht wehren kann? Sich weiter schlagen lassen? Also mein Vertrauen in die Politik wird dadurch nicht gerade gestärkt…