Designer in SecondLife

Viele Beteiligte, die einmal in ihrer Spielzeit drei Möbel positioniert haben oder sonstige dekorative Tätigkeiten hinter sich gebracht haben, schimpfen sich bereits einen Designer in ihrem zweiten Leben. Das Resultat ist oft nur noch frustrierend. Beauftragt man solche Leute im Spiel mit Projekten, passiert schnell mal ein Rückzieher oder das übliche Hinhalten bis zur Nichtleistung von Arbeit. Wo sind denn nun die talentierten Leute, die wissen worum es geht? Und warum treffen wir in der Sim so selten auf welche?

Author:

3 thoughts on “Designer in SecondLife”

  • SL ist doch genau gleich wie im Internet:

    Da gibts Leute, die hacken ihre Homepage im PowerPoint, exportieren es als HTML und schimpfen sich dann einen Designer.

    Zum auf die talentierten Leute zu stossen, braucht man etwas vom folgendem:

    – Geld
    – Kontakte
    – Glück

  • Und somit trifft das dritte zu: Glück

    Aber grosse Erwartungen zu stellen an eine Ellbogengesellschaft, die alle ein Werkzeug des Kapitalismus sind, ist irgendwie komisch.

    Aber es gibt’s, dass es jemand mit Herz macht 🙂 Wenn ich hier meine, muss ich wohl niemanden sagen 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.