Subdomain statt Userdir

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, aber mein Blog ist ab jetzt unter einer Subdomain von stargazer.at zu erreichen. Mein Webmaster hat dabei sehr gute Arbeit geleistet. Diese Lösung war nötig, damit FeedBurner mein Blog korrekt lesen kann, weil das System nicht mit einer Tilde in der Adresse klar kommt.

Danke Stargazer! Für mich bist du der Größte, wenn es um Linux oder Webhosting geht! 🙂

You may also like...

10 Responses

  1. Stargazer sagt:

    Hallo Rei – Das ist zuviel der Ehre. Wenn ich mich nicht auf meinem eigenen Server auskennen würde, wer dann?

  2. Toei Rei sagt:

    Sei doch nicht so bescheiden! Andere Leute können sowas nicht.

  3. Grazer sagt:

    Klar ist Stargazer der gößte! Sieh ihn Dir mal genauer an, wenn er seine 2.5m auf sein Moped faltet… Oder kennst Du abgesehen von ihm noch jemanden, bei dem die Sozia VOR dem Fahrer sitzen muß??? *lach

  4. Toei Rei sagt:

    Was? Wie? Wo? Stargazer fährt Moped?

  5. Grazer sagt:

    Sag bloß, es gibt was, was ich weiß, Du aber nicht??? *grins

    Ich könnt Dir da Sachen über unseren edlen Ritter von der Kokosnuß erzählen…

  6. Toei Rei sagt:

    Ich denke, unser Stargazer hat sich soeben zu diesem Thema geouted

  7. Grazer sagt:

    zum thema „mopde“ schon, es ist immerhin das moped meiner stieftochter… aber es gibt da ja noch andere geschichten, welche sogar photographisch belegbar sind… *lach

    wußtest du, daß stargazer an aliens glaubt und mit ihnen hallophonieren will, indem er sich alufolie ins toupet steckt??? *brüll

    ich hab ein photo davon!!!

  8. Stargazer sagt:

    Ich glaube, du übertreibst nun ein bisschen maßlos…

  9. Toei Rei sagt:

    Ich glaube, das Thema kann durchaus noch als Interessant betitelt werden. Ich bin ganz Ohr.

  10. Grazer sagt:

    na, vielleicht taucht ja „zufällig“ irgendwo in den unendlichen weiten des internets mal ein photo von zwei alienanbetern in telephonierhaltung auf… *grins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.