Man soll bloggen, was einem gerade in den Sinn kommt

… und am Besten dabei noch andere Blogger angreifen und so viel Wirbel wie nur möglich machen, sofern man den Worten von Don’s Tag Glauben schenken kann.

Ich halte das für totalen Müll, da man seine Leser mit provokativem Gehabe nicht bei der Stange zu halten vermag. Durch solche Aktionen ist man nicht besser als Lutz Enke mit seiner Aktion auf Blogscout – mit dem einen Unterschied, dass man sich auf seinem eigenen Blog austobt.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.